Title Image

Back Home
Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Wikitravel:Was wir wollen und was nicht

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche
if(typeof(cachebuster) == "undefined"){var cachebuster = Math.floor(Math.random()*10000000000)}if(typeof(dcopt) == "undefined"){var dcopt = "dcopt=ist;"} else {var dcopt = ""}if(typeof(tile) == "undefined"){var tile = 1} else {tile++}
Dieser Artikel beschreibt das Projekt Wikitravel.

Das Ziel von Wikitravel ist:

Wikitravel ist ein Projekt zur Schaffung eines freien, vollständigen, aktuellen und verlässlichen weltweiten Reiseführers.

Was wir wollen

Wikitravel-Artikel sollen für folgende Bereiche verwendbar sein:

  • Für eine online-Nutzung durch Reisende unterwegs, die sich in einem spät geöffneten Internet-Café im finsteren Dschungel zusammendrängen und aktuellste Informationen über Unterkünfte, Beförderungsmittel, Essen, Nachtleben und andere Notwendigkeiten brauchen;
  • Für eine online-Nutzung durch Reisende in der Planungsphase, die einen Überblick über Reiseziele gewinnen, die Route planen, Reservierungen machen und sich auf ihre Reise freuen wollen;
  • Für Ausdrucke einzelner Artikel, vielleicht braucht jemand eine Liste von Museen oder Karaoke-Bars, die er leicht einstecken kann, um sie später vor Ort zu nutzen -- oder um diese Liste zu kopieren, wenn jemand anderer sie braucht;
  • Für ad-hoc Reiseführer, kleine, auf einen bestimmten Zweck abgestimmte Reisebücher, die zu einem bestimmten Reiseverlauf passen;
  • Für eine Einbeziehung in andere Reiseführer, zur Lieferung aktueller Informationen für Verleger von Reiseführern.

Es gibt wahrscheinlich hunderte von anderen Anwendungsbereichen für Wikitravel-Artikel; diese hier sind jene, die wir uns während des Schreibens und Bearbeitens der Seiten in Erinnerung behalten wollen.

Was wir nicht wollen

Es gibt einige spezielle Nicht-Ziele, also Dinge, die womöglich für unsere Ziele gehalten werden, obwohl sie es gar nicht sind:

  • Erstellen einer Auswahl an Reiseabhandlungen. Wikitravel ist kein Reisemagazin. Die Artikel sollten praktische Informationen über das Reisen zur Verfügung stellen.
  • Aufbau einer Sammlung von persönlichen Reisetagebüchern. Wikitraveller haben normalerweise interessante Geschichten über ihre persönlichen Abenteuer, welche sie leider irgendwo sonst im Web ablegen müssen.
  • Verwendung als Urlaubsfotogalerie Service. Fotos und Illustrationen sollen auf die Darstellung der Reiseziele und Sehenswürdigkeiten abzielen, und nicht deiner Omi zeigen, wie groß der Mai-Tai war, den du am Luau getrunken hast.
  • Verwendung als Persönlicher Website Service. Jeder bei Wikitravel registrierte Benutzer hat eine Benutzerseite; diese soll als Unterstützung für die Entwicklung des Reiseführers dienen und nicht als eine Webseite zum Thema 'Alles über mich und meine Katzen'. Ein oder zwei Photos auf deiner Benutzerseite sind angemessen; mehr als fünf sind wirklich übertrieben.
  • Erstellen eines Reisechats. Es gibt zahlreiche web- und emailbasierende Diskussionsgruppen im Internet, wo sich Leute über Erfahrungen austauschen, Fragen stellen, beschweren, neue Freunde kennenlernen und herumscherzen können. Wikitravel hat Diskussionsseiten zu jedem Artikel, aber diese sollen zur Entwicklung des Artikels selbst verwendet werden und nicht als "Kommentar"-Bereich. Jeder kann Wiktravel-Artikel bearbeiten; wenn du nützliche Informationen zu einem Thema hast, schreib sie in den Artikel selbst.
  • Erzeugen einer Werbebroschüre. Wikitravel unterhält natürlich weltweite Verzeichnisse und Informationen über reisebezogene Firmen. Wir würden uns freuen, wenn Vertreter dieser Firmen ihre Daten aktuell halten würden. Allerdings ist offensichtliche Werbung nicht erwünscht, und übermässig konkurrenzbetonte Handlungen (wie etwa das Löschen von Informationen über konkurrierende Firmen) wird ernsthaft abgelehnt.
  • Anfertigen von Gelbe Seiten für Restaurants, Hotels oder Bars einer Stadt. Stadtführer sollen sicher Informationen für reisebezogene Firmen zur Verfügung stellen, aber diese sollten sich auf eine vernünftige Anzahl beschränken. Denk an einen Freund von ausserhalb, der dich fragt, wohin er gehen soll -- du würdest nicht alle 200 Möglichkeiten auflisten, sondern nur 2-5 Möglichkeiten eines bestimmten Typs, Budgets oder Stadtteils.
  • Aufbau eines Web-Verzeichnisses. Wikitravel-Artikel können und sollen Verweise auf externe Quellen über Ziele, Routen, reiseorientierten Firmen und andere reisebezogene Webseiten haben. Allerdings ist es nicht unser Ziel, alle Verweise auf jedes Reiseziel zu sammeln. Externe Verweise sollen den Inhalt eines Artikels unterstützen und ergänzen, stellen jedoch kein Ziel an sich dar.
  • Erstellen einer Reiseführerergänzung. Die WikiWiki Technik, die wir für Wikitravel verwenden, ermöglicht es uns, Informationen einzubinden, die in anderen Reiseführern nicht stehen. Das bedeutet nicht, dass wir nur Informationen aufnehmen, die in den anderen Führern nicht zu finden sind. Wikitravel zielt darauf ab, ein vollständiger Reiseführer zu sein -- nicht nur eine ergänzende Quelle neben traditionellen Führern.
  • Einen Atlas schaffen. Obwohl das Reisen mit der Geographie sehr eng verflochten ist, beschreibt Wikitravel keine geographischen Eigenschaften der Erde nur weil sie da sind.
  • Es gibt wahrscheinlich noch viele andere vermeintliche Ziele, die manchmal nur knapp neben dem liegen, was wir eigentlich wollen. Wenn nötig, werden wir sie in diese Liste aufnehmen.

    Siehe auch: Fallstricke, Regeln gegen Sex-Tourismus, Weblinks

    Eine Übersicht über alle Artikel zur Arbeit an Wikitravel findest du im Index für den Wikitravel-Namensraum.